Wünschewagen Rheinland

Noch einmal das Meer sehen – die Weite, die Freiheit…

Zooey ist mit 22 Jahren an Leukämie erkrankt. Die Diagnose liegt jetzt 2 Jahre zurück. Es war seitdem eine harte Zeit für ihn und seine Familie zwischen Hoffen, Bangen und Kämpfen. Jetzt lassen seine Kräfte nach und er wünscht sich, einen Tag am Meer mit seiner Familie und einem guten Freund zu erleben. Und das möglichst bald, denn viel Zeit bleibt ihm leider nicht mehr. Noch einmal rauskommen, die Weite, die Freiheit und das Leben spüren – das ist sein Wunsch. Innerhalb weniger Tage ist die Fahrt organsiert und Ende Oktober dürfen wir vom ASB Wünschewagen-Team im Rheinland Zooey auf seine letzte Reise an die Nordsee nach Schevenigen in Holland begleiten.

Es wird ein stürmischer, regnerischer Tag. Aber das kann Zooeys gute Laune nicht verderben. Er genießt den Tag in vollen Zügen, lacht viel, witzelt und steckt die anderen mit seiner Energie an. Beindruckend, wieviel Kraft dieser Wunschtag ihn ihm hervorrufen konnte. Wenige Tage später verstirbt Zooey. Seine Familie ist unglaublich dankbar, dass wir ihnen diesen gemeinsamen Tag noch ermöglicht haben und sie so schöne Erinnerungen mit Zooey sammeln konnten. Das bedeutet ihnen sehr viel. Wir wünschen ihnen von Herzen, dass die kostbaren Erinnerungen an den Tag am Meer und die Zeit mit Zooey ihnen in der schweren Zeit des Abschiednehmens Kraft und Trost spenden kann.

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet der Arbeiter-Samariter-Bund RV Rhein-Erft/Düren e.V. Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.