Der Wünschewagen unterwegs

Die Trauung des Enkels erleben können…

Diesen Wunsch erfüllten Ende Juni die Wunscherfüller des Wünschewagen-Rheinland: Sylvana, Stephanie und Rolf. Es sollte für alle Beteiligen ein langer und schöner Tag werden. Morgens und mit genug Zeit im Gepäck, ging es vom Standort Brühl aus in den Kreis Kleve, wo das Team von dem sterbenskranken Fahrgast und seiner Frau schon sehnlichst erwartet wurde. Von dort aus fuhren sie nach Essen, wo sein Enkel am Nachmittag den Bund der Ehe schließen würde. Nach einer feierlichen Trauung fuhren sie noch einmal zu einem persönlich wichtigen Ort der Erinnerung bevor es weiter zur Hochzeitsfeier ging.  Die Erfüllung dieses Wunschtages lies den Fahrgast noch einmal so aufblühen, dass es erst am späten Abend erschöpft aber glücklich wieder in Richtung Heimat ging.

Nach einem rundum gelungenen Tag traf das Team spät in der Nacht wieder in Brühl ein.

ASB-Wuenschewagen-Hochzeit.jpg

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet der Arbeiter-Samariter-Bund RV Rhein-Erft/Düren e.V. Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.